header
mv karte als farbige dots

DIGITALE IMPULSE IN DER REGION SETZEN

Landesregierung informiert und diskutiert zum Thema Digitale Agenda
Maßnahmen und Umsetzungsstand

GRUSSWORT DES MINISTERS


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Digitalisierung ist in aller Munde – und in aller Leben. Wir kaufen online ein, wir kommunizieren über Smartphones, wir lassen vollautomatische Staubsauger und R asenmäher Haus und Gar ten pflegen. Digitalisierung kann – und soll – aber noch viel mehr. Deshalb hat die Landesregierung vor einem Jahr eine Digitale Agenda verabschiedet mit einem umfangreichen Bündel an Maßnahmen, mit denen wir Mecklenburg-Vorpommern für die digitale Zukunft rüsten wollen. Die ersten dieser Maßnahmen sind bereits umgesetzt, bei den anderen sind die Weichen für die Umsetzung gestellt.


Gern möchten wir die Digitale Agenda – und wie weit ihre Umsetzung gediehen ist – bei Ihnen vor Ort vorstellen. Und,noch viel wichtiger: Wir möchten wissen, wie Sie dazu stehen. Wir hoffen auf Ihre Ideen und Impulse, wie wir Sie unterstützen können, die „digitale Revolution“ bei Ihnen vor der Haustür voranzubringen. Dazu kommen wir im Laufe dieses Jahres zu Ihnen, in acht Regionen unseres Bundeslands.


Die erste dieser Regionalkonferenzen findet im Stralsunder R athaus, bei Ihnen im L andkreis Vorpommern-Rügen statt . Dazu möchte ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Kommunen, Verbänden, Kammern, Organisationen und Initiativen herzlich einladen.


Lassen Sie uns diese Gelegenheit nutzen, um über Ihre Wünsche und Vorstellungen zu reden, wie sich die Digitalisierung in Ihren Städten und Gemeinden, in Ihren Unternehmen, in Ihrem Alltag niederschlagen könnte – in den Bereichen Mobilität, Energie und Gesundheit genauso wie im Wohnen, Tourismus und in der Bildung.


Sehr gern möchte ich mit Ihnen dazu ins Gespräch kommen. Ich freue mich, im Anschluss der Regionalkonferenz, auf Ihre Ideen und auf einen regen Austausch im zukünftigen, digitalen Innovationszentrum dem MakerPort Stralsund. Lassen Sie uns gemeinsam die Chancen nutzen, die Digitalisierung uns bietet –in Mecklenburg-Vorpommern im Ganzen ebenso wie bei Ihnen im Landkreis Vorpommern-Rügen im Besonderen.

Herzlichst,

Ihr Christian Pegel
Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
21.06.2019

REGIONALKONFERENZ IN STRALSUND


Rathaus, Löwenscher Saal, Alter Markt 10, 18439 Stralsund

mit Digitalisierungsminister Christian Pegel

 Ablauf

14.30 Uhr Einlass Networking
15.00 Uhr Begrüßung Landrat Dr. Stefan Kerth und Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow
15:10 Uhr Vorstellung Digitale Agenda durch Mareike Donath, Leiterin der Stabstelle Digitalisierung,
Internationale Angelegenheiten des Ressorts; Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
15:20 Uhr Impuls zum Thema „Die digitale Kommune – ein leichter Einstieg“ durch Gerald Swarat,
Leiter des Berliner Büros des Fraunhofer Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE
15:30 Uhr Impulse aus der Wirtschaft im Landkreis Vorpommern-Rügen
Digitalisierung bei den Stadtwerken Stralsund, Anselm Drescher (Prokurist), SWS Stadtwerke Stralsund GmbH
Digitalisierung in der Tischlerei, Mario Rätz-Präkel (Geschäftsführer), Tischlerei Rätz GmbH
Künstliche Intelligenz in der Landwirtschaft, John Flemming (CEO), pigright AI GmbH - German FinTech (i.G.)
16:00 bis 18.00 Uhr Diskussionsrunden mit Vertretern aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik
Anschließend Begrüßung durch Minister Christian Pegel im zukünftigen digitalen Innovationszentrum
Makerport Stralsund in der Wasserstraße 68, mit anschließendem Networking und Imbiss
Moderation: Mareike Donath

 

 

WEITERE VERANSTALTUNGEN FOLGEN

mv karte als farbige dots